Highlight Flug+Schiff Gruppenreisen Reiterreisen Online Fahrplan Unsere Busse KomfortChronikGalerieLageplanLinks Anfrage / Kontakt
Aktuelle Angebote

<<< vorhergehendes Angebot 

nächstes Angebot >>> 

Seefestspiele Mörbisch
 "Der Vogelhändler"

Termin: Samstag, 29.07. - Sonntag, 30.09.2017

Abfahrt:     08.00 Uhr Steinbrecher Betriebshof
                  - weitere Zustiege möglich 

Wir heißen Sie zu diesem Termin im Juli 2017 herzlich Willkommen bei Steinbrecher Reisen und laden Sie zu einem unvergesslichen Wochenende ein! Fahern Sie mit uns in das Gebiet rund um den Nationalpark Neusiedler See. Den einzigen am schilffreien Ostufer liegenden Ort Podersdorf erreichen Sie am frühen Nachmittag. Nach der Ankunft haben Sie Zeit zur freien Verfügung um den Ort auf eigene Faust etwas zu erkunden. Bekannt sind. z.B. der Leuchtturm, die größte erhaltene Mühle Österreichs oder die spätbarocke Kirche. Um ca. 18:45 Uhr Abfahrt des Busses nach Mörbisch, wo Sie um 20:30 Uhr "Der Vogelhändler" auf der Seebühne erleben werden.

Adam, Vogelhändler aus Tirol, kommt endlich wieder einmal ins Dörfchen in der Pfalz, in dem seine Braut Christl zu Hause ist. Leider muss die Hochzeit aus Geldnot immer wieder aufgeschoben werden. Beim Versuch, das fehlende Geld aufzutrieben, kommt es zu einem folgenschweren Irrtum, der die Beziehung schließlich in die Brüche gehen lässt. Etliche schwerwiegende Hindernisse müssen aus dem Weg geräumt werden, bis sich die zwei Liebenden wieder in den Armen liegen.

"Zünftig wird es 2017 bei den Seefestspielen Mörbisch! Mit der Christl von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20-jähriger Abwesenheit wieder auf die Seebühne zurück. Postenschacher, Verwechslung und was fürs Herz - im "Vogelhändler" sind alle klassischen Operetten-Zutaten meisterhaft vereint. "Grüß enk Gott, alle miteinander", "Ich bin die Christl von der Post" und "Schenkt man sich Rosen in Tirol" sind Operettenliebhaber in der ganzen Welt bestens bekannt."

Am nächsten Tag starten wir nach dem Frühstück die Rückreise durch die wunderschöne Wachau mit Aufenthalt in Weissenkirchen zum Mittagessen.

Leistungen
- 3* Luxusbus, WC, Klimaanlage, Fußstützen, Telefon, Bordküche, DVD
- 1x Ü/F im Gästehaus Hotel Herlinde, Podersdorf
- Abendessen in Form eines 3-Gang-Menüs im Hotel
- Eintrittskarte Seefestspiele Mörbisch
(29.07.; 20:30 Uhr, Kat. 6)
Mindestteilnehmer: 35, Änderungen vorbehalten

Preis pro Person 169,00 €

Flyer
Laden Sie sich hier den Flyer zur Reise im PDF-Format herunter.

Anmeldung bitte bis 31.03.2017
unter 08034/1001 oder per E-Mail an bus@steinbrecher-reisen.de